Weihnachtsmarkt Gustavsburg 

vom 27. November bis 29. November 2020
 

Herzlich Willkommen auf dem Weihnachtsmarkt in Gustavsburg!

Liebe Weihnachtsmarktfreundinnen und - freunde, liebe Schaustellerinnen und Schausteller, liebe Partner und Förderer, liebe Künstlerinnen und Künstler, liebe Kultur- und Sportvereine, es tut uns von Herzen weh: Leider lässt uns die derzeitige negative Pandemieentwicklung keine andere Wahl als den 35. Gustavsburger  Weihnachtsmarkt schweren Herzens ab zu sagen.

Das Stöbern, Staunen und Verweilen an den Ständen, das Plaudern am Glühweinstand, das Genießen der Speisen, das Singen, Musizieren und ein unbekümmertes Miteinander wäre unter den Abstandsgeboten und Auflagen nicht unbeschwert durchführbar.

Lange haben wir noch gehofft, trotz COVID-19, den 35. Gustavsburger Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende 2020 durchführen zu können.  Wir können Euch versichern, dass uns diese Entscheidung alles andere als leicht gefallen ist. Selbst wenn wir nur das Minimum an Auflagen umsetzen könnten, würde dann genau das Ambiente, für das wir bekannt sind, verloren gehen.  Wir nehmen unsere Verantwortung ernst und Eure und unsere Gesundheit liegt uns sehr am Herzen, da sie das Wichtigste ist, was im Leben zählt. Daher ist die Verschiebung unseres Weihnachtsmarktes auf das nächste Jahr die einzig richtige Entscheidung. Dieses Jahr würde es nur ein Markt  mit Trennwänden, Desinfektionsmitteln, Masken, beschränkten Besucherzahlen und Abstandsmarkierungen etc. geben können.

Der Sport- und Kulturbund Gustavsburg e.V. und die teilnehmenden Vereinen stecken seit Jahren viel Zeit, Engagement und Herzblut in unseren Weihnachtsmarkt auf unserem historischen Cramer-Klett-Platz. Genau das soll auch für unsere Besucher und Aussteller weiterhin spürbar und erlebbar bleiben.

Der Pandemie und der Absage zum trotz werden die Gustavsburger Vereine die historischen Häuser des Cramer-Klett-Platzes in der Weihnachtszeit im Herzen Gustavsburgs in feierlichem Licht erstrahlen lassen. Durch ein Crowdfunding Projekt mit der Volksbank Mainspitze eG wurden neue Lichterketten für die Häuser des Cramer-Klett-Platzes angeschafft und in den vergangenen Wochen in vielen Stunden ehrenamtlicher Arbeit vormontiert. Wir sind begeistert über unsere 328 Crowdfunding Unterstützer und eine großartigen Summe die wir in die neue Beleuchtung investieren konnten. Unfassbar was Gemeinsam alles möglich ist.

Wichtig ist jetzt, gemeinsam die großen Herausforderungen der Corona-Krise zu meistern. Die über einjährige, ehrenamtliche Vorbereitungszeit soll nicht umsonst gewesen sein – wir freuen uns auf das Jahr 2021, in dem der Sport- und Kulturbund sein 75-jähriges Jubiläum begeht. Das möchten wir dann kräftig mit Euch feiern.

Haltet zusammen, haltet durch, bleibt gesund, solidarisch und achtet auf Euch und Eure Herzensmenschen – gemeinsam sind wir stärker als jedes Virus.

Wir sehen uns nächstes Jahr - beim 64. Burgfest 2021 auf der Ochsenwiese und zum 35. Weihnachtsmarkt auf dem Cramer-Klett-Platz.

 

Euer Team vom

Sport- und Kulturbund Gustavsburg e.V.


Gustavsburger Weihnachtsmarkt am 1. Adventswochenende

Vorweihnachtlicher Lichterglanz verwandelt einmal im Jahr den  Gustavsburger Cramer-Klett-Platz in einen der schönsten Weihnachtsmärkte im Rhein-Main Gebiet. An zahlreichen mit Lichterketten und Tannenzweigen dekorierten Ständen sorgen die Vereine mit ihrem Angebot an Speisen und Getränken, aber auch mit Weihnachtsgestecken und diversen Bastelartikeln für einen Rahmen, der die Erwachsenen und Kinder auf die bevorstehenden Festtage einstimmt und einen schönen Treffpunkt für besinnliche und gleichzeitig fröhliche Stunden bietet. Unschlagbar in der Region ist die atmosphärische Unterstützung des Gustavsburger Weihnachtsmarktes durch das festlich beleuchtete Gebäudeensemble rund um den Cramer-Klett-Platz. Drei Abende lang liegt der Platz im Lichterglanz einer Budenstadt.

Vor der Kulisse der denkmalgeschützte Arbeitersiedlung des Cramer-Klett-Platzes öffnet  der Weihnachtsmarkt am 1. Adventswochenende vom 27. November bis zum 29. November seine Pforten. Im abendlichen Lichtermeer entfaltet der Weihnachtsmarkt seinen ganzen Zauber: Düfte von Glühwein und Punsch, von Essen und Süßigkeiten regen die Sinne an. Festliche Klänge, die zur Adventszeit passen und die Vorfreude auf Weihnachten wecken, erleben die Besucher jeden Abend auf dem Gustavsburger Weihnachtsmarkt.

   

Mit zahlreichen  Bühnenveranstaltungen bietet der Weihnachtsmarkt ein abwechslungsreiches Programm zur Einstimmung auf die schönste Zeit des Jahres. 


 

Bildunterschrift: Der Vorstand des Sport- und Kulturbundes Gustavsburg e.V. (v.l.n.r.) Marcel Passet, Achim Göttel, Robin Meuser, Achmed Sommer, Jens Meuser, Ralf Hesse, Daniel Martin, Xenia Thau, Steffi Hecht, Holger Metz